Logo Mercedes-Benz Logo Smart Logo Russ & Janot
Russ & Janot vertraut Berufsschülern.

Von der Konzeption bis zur Umsetzung: Berufsschüler der Walter-Gropius-Schule in Erfurt gestalten die Wände in der Russ & Janot-Kantine neu.

Manch einer mag sich seiner Schulzeit nur ungern erinnern, mitunter jedoch lassen sich gute und nützliche Verbindungen zwischen dem neuen Berufsleben und der ehemaligen Schule herstellen. So geschehen Ende 2015 als Jennifer Böttinger, derzeit im dualen Studium bei Russ & Janot, sich ihrer Schule erinnerte und anfragte, ob ein Schülerprojekt zur Gestaltung der R&J-Kantinenwand vorstellbar wäre.
 
Nach ersten Gesprächen mit dem Raumgestaltungsfachlehrer Jens Frisch entstand aus dieser Idee sehr schnell ein konkretes Unterrichtsprojekt für die Klasse HBFS 14, deren Schüler sich im zweiten Jahr ihrer Ausbildung zum gestaltungstechnischen Assistenten befinden.
 
Im Februar dieses Jahres begann die Arbeit am Projekt mit einer Besichtigung und Aufnahme vor Ort im Autohaus. Im weiteren Verlauf wurden von den Schülern bis Ostern Entwurfsideen skizziert, verworfen, weiterentwickelt und zu einem konkreten Gestaltungsvorschlag ausgearbeitet. Die Unterrichtsstunden im April standen voll und ganz im Zeichen der Vorbereitung und Zusammenstellung der Präsentationsblätter: Farbige Wandansichten zur Visualisierung des Gestaltungsvorschlages, maßstäbliche Konstruktionszeichnungen für die spätere Übertragung auf die Wand sowie verbindliche Farbmuster für die Umsetzung der Farbfassung.
 
Im Mai war es dann soweit: Die fertigen Entwürfe wurden von den Schülerteams vor einer Jury aus je zwei Gestaltungsfachlehrern der Walter-Gropius-Schule und Russ & Janot-Mitarbeitern präsentiert. Neben der Erläuterung der gestalterischen Intention musste dabei auch die konkrete Frage der Realisierbarkeit der Entwürfe beantwortet werden.

Nach ausgiebiger Sichtung wurden nun die Preisträger gekürt. Gewonnen hat der Gestaltungsentwurf von Marlen Müller und Handan Üge (siehe Bild oben links). Neben einem kleinen Sachpreis ist es vor allem die Ehre der Realisierung, welche die beiden Berufschülerinnen als Gewinn für sich verbuchen können.
 
Im kommenden Schuljahr 2016/17 werden die Schüler des nachfolgenden Jahrganges HBFS15 den ausgewählten Entwurf auf der Kantinenwand des Autohauses verwirklichen. 

Immer für Sie da.

Binderslebener Landstr. 92
99092 Erfurt

Ichtershäuser Str. 4
99310 Arnstadt

Landhausallee 1
99425 Weimar-Süßenborn

Tel.: 0361 / 21 50 - 0
E-Mail: vertrieb@russ-janot.de